Home    Kontakt    Anfahrt    AGB
3D Glas

Andritz

Ein Mitarbeiter der Andritz AG sollte anlässlich seines Engagements in mehr als 20 Jahren Tätigkeit in diesem Unternehmen gebührend geehrt werden.
Sein Fachgebiet war und sind Regeleinrichtungen für Großpumpen von bis zu beeindruckenden 70.000 m³/h (zum Vergleich eine Standardteichpumpe fördert ca. 1m³/h). Um dieses Hightech-Produkt und seine langjährige Mitarbeit symbolisieren zu können entstand die Idee einen Regler aus seiner Anfangszeit sowie zum Vergleich ein aktuelles Modell abzubilden. Eine 3D Darstellung in Kristallglas sollte dafür den geeigneten hochwertigen Rahmen bilden.

Moderne CAD Daten und Aufbereitung von alten Fotos

Diese Anforderungen stellten uns vor zwei unterschiedliche Herausforderungen. Der aktuelle Regler wurde, wie im modernen Anlagenbau üblich und für Hightech-Unternehmen wie die Andritz AG längst Standard, 3D konstruiert, berechnet und visualisiert. Diese komplexen 3D Daten konnten für die Vitrographie (3D-Glas-Innengravur) übernommen werden.
Schwieriger war es mit dem älteren Modell, welches damals eine beeindruckende Ingenieursleistung darstellte. Dieses wurde noch am Reißbrett und mit viel wirklicher Handarbeit und geringster Computerunterstützung entworfen, konstruiert und gefertigt. Digitale 3D Daten gab es damals noch nicht. Jedoch steht heute noch ein solcher Regler mit Abmessungen von mehreren Metern und einem Gewicht von einigen 100kg im Foyer der Firma. Da ein Transport des „Ungetüms“ nicht in Frage kam, modellierte unser Designer anhand von zahlreichen Fotos von allen Seiten und den Details des Geräts ein Abbild. Normale Fotos waren die Grundlage um innerhalb weniger Tage ein hochwertiges 3D Modell erstellen zu können.

Fotos und alte Pläne als Vorlage

Das Glas wurde noch mit dem Firmenlogo und einer Widmung ergänzt. So entstand eine persönliche Erinnerung an viele produktive Jahre und eine stilvolle Würdigung für einen wertvollen Mitarbeiter der Andritz AG.

Moderne 3D CAD Daten als Vorlage