Home    Kontakt    Anfahrt    AGB
3D Glas

Das Geheimnis der Vitrographie

Bei der Laser-Innengravur (Vitrographie) wird der Laserstrahl exakt fokussiert, dieser durchdringt die Glasoberfläche und verändert einzelne Punkte im Inneren des Glases. Hierbei werden für den Bruchteil einer Sekunde Temperaturen um die 20.000° C erreicht. Der Vorgang ist mit einer Mikroexplosion vergleichbar.

Das für uns relevante Resultat ist eine Kristallisation minimaler Größe die optisch als "glitzernder Punkt" zu erkennen ist.  Ein durchschnittliches 3D-Bild  besteht aus mehreren Millionen solcher Punkte. Jedes Motiv wird exakt und mit einer klaren Struktur dargestellt. Graviert werden sowohl 2- als auch 3-dimensionale Objekte aus allen Bereichen. Das Ergebnis überzeugt durch gestochen scharfe Qualität.

Bei konventionellen Gravuren beschränkt sich das Verfahren auf die Oberfläche. Bei der Laser-Innengravur (Vitrographie)  bleibt die Oberfläche des Materials unversehrt. Die gewünschte Laserung wird im Inneren des Stoffes ausgeführt.

Die Reinigung der innengravierten Gläser stellt kein Problem mehr dar. Die Oberflächen bleiben glatt und eine Anlagerung von Schmutzpartikeln an Ecken und Kanten wird vermieden.
Die Laser-Innengravur lässt sich in allen transparenten Materialien erzeugen (Glas, ESG, VSG, Acrylglas, Keramikglas, Saphir, Polycarbonat etc.), die höchste Qualität garantieren wir mit unserem hochwertigen Kristallglas.